your Heart 4 rescued Dogs

Wir bewegen die Hundewelt
Alles über unseren Verein in Kürze
Unsere Überzeugung
Kontakt
Wir danken Ihnen für Ihr Interesse!

Wir sind davon überzeugt, dass man das Tierelend in den östlichen und südlichen Ländern von Europa nur mit verstärktem Tierschutz vermindern kann. Wir betreiben unermüdlich Aufklärung vor Ort damit die Menschen ihre Tiere kastrieren lassen. Wir sammeln Sach- und Geldspenden für die Tierheime oder auch Auffangstationen in Ungarn. Die Sachspenden werden auf unserem Hof zwischengelagert und dann persönlich durch uns, oder unsere Helfer in Ungarn verteilt. Wir arbeiten mit verschiedenen Tierärzten zusammen, lancieren Kastrationsprojekte und lassen Tiere impfen und entwurmen. Dies alles ist nur mit Ihrer Hilfe möglich geworden.  Vielen Dank 🍀

Folgen sie uns auf Facebook

your Heart 4 rescued Dogs

Madeleine Eisenhut

Buckstrasse 16

8173 Neerach

+41 79 296 80 22

Info@yourheart4rescueddogs.ch

Madeleinemit Maika
mit Ares im Sommer
Spendenmöglichkeiten
Credit Suisse
IBAN: CH20 0483 5281 2797 8100 0

Transparenz ist uns wichtig So verwenden wir Ihre Geldspenden

Ungarn 
Hof Rafael

Auf dem Gelände von Hof Rafael entsteht ein Zuhause für heimatlose Hunde. Hier wollen wir vorübergehend Hunde aufnehmen die dringend ein Ort der Erholung brauchen. Da viele Hunde in Ungarn nichts oder nur wenig kennen, möchten wir sie zuerst sozialisieren, an Menschen und Haus gewöhnen und so weit vorbereiten, dass sie sich in einem neuen Zuhause schnell wohl fühlen werden. Mit diesem Hundehaus erfüllen wir uns einen weiteren Traum in Ungarn. 

Öffnungzeiten Tierheim in Ungarn

MONTAG BIS SAMSTAG

12.00 h – 15.00h

nach Voranmeldung

Besuche vor Ort

Sie haben einen Hund gesehen, der Ihnen gefällt, der aber noch auf unserem Hof in Ungarn ist? Wagen Sie doch das Abenteuer und lernen Sie Ihr vielleicht neues Familienmitglied bei uns in Ungarn in Ruhe kennen! Oder aber, Sie haben einfach Lust auf eine Reise ins schöne Ungarn und möchten unsere jeweils rund 10 bis 15 Hunde bei dieser Gelegenheit kennen lernen und unverbindlich sehen, ob bei einem davon vielleicht „der Funke überspringt“…

 

So oder so, wir würden uns sehr freuen, Sie auf unserem Hof in Ivan begrüssen zu dürfen!

Die wunderschöne Landschaft in der Nähe unseres Hofs lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein und Sie haben so die Möglichkeit, „Ihren“ Hund in aller Ruhe kennen zu lernen und herauszufinden, ob die „Chemie“ stimmt. Madeleine, die Präsidentin unseres Vereins, erzählt Ihnen vor Ort gerne auf Schweizerdeutsch mehr über den Hund und so können Sie auch selber sehen und erfahren, wo Ihr neuer Freund bis jetzt gelebt hat. Sollten wir gerade keinen Hund bei uns haben, der für Sie in Frage kommt, so besteht zusätzlich die Möglichkeit, andere Tierheime in der Gegend zu besuchen, mit denen wir in Kontakt stehen und zusammen arbeiten.

 

Ivan ist immer eine Reise wert

Ivan ist ein kleiner Ort in Ungarn, 45 Auto-Minuten von der österreichischen Grenze entfernt, 90 Min. ab Wien. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Ganz in der Nähe liegt die touristisch interessante Stadt Bük, die vor allem für ihre Thermalbäder sehr bekannt ist. Hier gibt es viele Restaurants, Geschäfte und diverse Übernachtungsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Preiskategorien. Etliche davon erlauben auch Hunde. Auch ansonsten gibt es einiges zu entdecken in der Gegend; Burgen und mittelalterliche Städtchen, abseits der grossen Touristenpfade, sind auf jeden Fall eine Reise wert.

Wie weit ist es von Ivan nach……….

Bük

Balaton (Plattensee)

Wien

Budapest

15 Autominuten

70 Autominuten

90 Autominuten

90 Autominuten

Am unabhängigsten sind Sie sicher mit dem Auto. Bük ist aber auch mit dem Zug ab der Schweiz erreichbar.

Kontaktperson und Auskünfte

Andrea Raschle

  • 079 505 81 17 
  • andrearaschle@bluemail.ch
Vermittlung

Seit 2020 dürfen wir auch Hunde in die Schweiz vermitteln und ihnen so zu einem neuen Zuhause verhelfen.  Auf unserer Zuhause gesucht Seite finden sie alle Fellnasen die ein neues Zuhause suchen. Für Fragen zu unseren Hunden stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung. Bei Interesse muss der Fragebogen vollständig ausgefüllt werden!

Wir sind der Überzeugung, dass Hunde die bereits in der Schweiz sind , bessere Möglichkeiten haben vermittelt zu werden. Deshalb suchen wir Pflegestellen oder  Tierpensionen, die unsere Fellnasen bis zu ihrem Einzug im Neuen Zuhause 7 Tage in der Woche betreuen können. Schön wäre es wenn die Pflegestelle oder die Pension etwas zentral gelegen wäre, so dass für allfällige Adoptanten der Weg für einen Besuch nicht zu weit wäre. Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail bei uns. Besten Dank 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie zu