Ein Hund aus dem Tierschutz?

Die Entscheidung, ein neues Familienmitglied aus dem Tierschutz aufzunehmen, ist eine schöne, aber ernsthafte Entscheidung, die eine gute Vorbereitung benötigt und nicht nur mit dem Herzen, sondern auch mit dem Kopf getroffen werden muss. Passt genau dieser Hund, in den wir uns vielleicht im Internet verliebt haben, wirklich in unser Leben? Die Hunde, die wir vermitteln, haben in der Regel eine gewisse Zeit auf unserem Hof in Ungarn gelebt. Wir bemühen uns sehr, Ihnen ehrlich und so gut als möglich Auskunft über Wesen und Charakter des Hundes zu geben. Über bestimmte Eigenschaften ist es aber schwierig, verlässliche Angaben zu machen und es kann auch immer sein, dass sich ein Hund in der Schweiz anders verhält als auf unserem Hof in Ungarn. Wenn ein Hund bereits auf einer unserer Pflegestellen in der Schweiz ist, so kann die Pflegestelle gegebenenfalls weitere Aussagen machen.

Warum einen Hund von unserer Organisation?
  • Weil wir eine kleine Organisation sind und unsere Hunde kennen
  • Weil auf unserem Hof jeweils nur 10 bis 15 Hunde sind und wir diese bestmöglich auf das Leben in der Schweiz vorbereiten.
  • Weil wir ehrlich mit Ihnen kommunizieren (das heisst, Ihnen allenfalls auch sagen, dass wir der Meinung sind, dass ein bestimmter Hund nicht zu Ihnen passt)
  • Weil wir unsere Hunde korrekt geimpft, gechipt und absolut legal in die Schweiz einführen
  • Weil wir da sind, wenn es gar nicht passen sollte mit Ihrem neuen Familienmitglied

Wir sind dankbar, mit verschiedenen kompetenten Pflegestellen in der Schweiz zusammen arbeiten zu dürfen. Karin Rohner steht Adoptanten unserer Hunde auch bei Fragen oder Problemen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung

Was unsere Adoptanten sagen...

“Das ausführliche Telefongespräch mit Claudia hat mir sehr geholfen. Ich fand es schön, dass auf dem Hof in Ungarn nicht so viele Hunde leben und dass Claudia mir so gut Auskunft geben konnte über Friida. So konnte ich mich darauf einlassen, Friida direkt aus Ungarn zu adoptieren”

“Eigentlich weiss man ja nie so ganz genau, was für einen Hund man bekommt. Egal ob vom Züchter oder aus dem Tierschutz. Es ist aber auch schön und spannend, sich ein wenig überraschen zu lassen und mit dem zu arbeiten, was der Hund einem zeigt und so einen gemeinsamen Weg zu gehen.“

Liebe Leute von yourheart4rescued dogs

Vor gut 7 Monaten bekamen den Dackelmischling Jenöke (neu: Filou) von Ihrer Organisation. Wir sind total glücklich mit ihm. Er ist ein sehr verschmuster und zugewandter Hund, der aber auch sehr aktiv ist, lange ausgedehnte Naturspaziergänge mag und auch gerne Neues lernt. Er ist auch sehr unkompliziert und neugierig, was neue Situationen betrifft. Natürlich hat er als Dackel auch seinen eigenen Kopf, ist eine richtige Persönlichkeit. Das Leben mit ihm ist sehr schön und wir könnten uns keinen besseren Hund wünschen. Wir könnten uns das Leben gar nicht mehr vorstellen ohne ihn. Deshalb möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie diese Hunde weitervermitteln und ihnen ein Zuhause verschaffen, und dass diese Hunde in einem so guten Zustand sind; auch die Nachkontrolle empfanden wir sehr positiv. Wir wünschen Ihnen weiterhin von Herzen alles Gute für yourheart4rescued dogs und dass Sie mit der Vermittlung dieser Hunde noch viele Menschen und Hunde glücklich machen.
Herzliche Grüsse