Gerne verhelfen wir den Tieren die wir persönlich kennen zu einem neuen Zuhause. Normalerweise leben die Hunde zuerst bei uns auf dem Hof, damit wir sie besser kennenlernen können. Da viele Hunde sehr scheu sind, lernen sie bei uns das Leben in Haus und Hof kennen. Wir machen Spaziergänge mit der Leine und helfen ihnen Nähe zu zulassen. Sobald wie möglich, suchen wir eine Pflegestelle in der Schweiz. Danach haben Sie die Möglichkeit, den Hund zu besuchen und persönlich kennen zu lernen.

Haben Sie Interesse an einem unserer Schützlinge? Bitte füllen Sie unser Andoptionsanfrage-Formular aus. Vielen Dank!
Zuhause gesucht
Bubu

Lebt auf einer Pflegestelle im Kanton Bern

  • kräftiger Mischlings Rüde, 2013 in Ungarn geboren
  • männlich
  • 57cm
  • 25kg

Bubu ist ein intelligenter genügsamer Mischlings-Rüde aus Ungarn. Er wohnt zusammen mit zwei weiteren Hunden im Haus auf Pflegestelle. Er wurde in Ungarn ausgesetzt und angebunden gefunden. Man weiss nicht viel über sein früheres Leben. Offenbar hatte er wenig Kontakt zu anderen Hunden und lebt als Eigenbrötler noch in seiner eigenen Welt. Er schätzt geregelte Abläufe in einer ruhigen Umgebung mit wenig neuen Reizen. Er ist sehr gerne draussen mit seinen Menschen und den Hunden der Pflegefamilie. Unterwegs braucht er sichere geduldige Führung und darf nicht frei laufen. Neue Hunde verträgt er nicht in seiner Nähe. Er braucht zuerst viel Zeit um sie kennen zu lernen. 

Zu seinen Menschen ist er freundlich und holt sich gerne seine Streicheleinheiten und zeigt keinerlei Aggressionen. Am liebsten wäre er in einem Zuhause zusammen mit einem sicheren Erst-Hund ohne Katzen. Er könnte jedoch auch Allein-Hund sein. Bubu kann auch einige Zeit alleine zu Hause sein. Er ist von Geburt an auf dem linken Auge blind, dies macht sich aber überhaupt nicht bemerkbar bei seinen Aktivitäten. Das Hunde ABC und das Leben in der Schweiz muss er noch lernen, wenn möglich mit einem erfahrenen Hunde-Trainer oder Trainerin. Er würde gut zu Menschen mit viel Geduld und Hundeerfahrung passen, die einem Hund aus dem Tierschutz ein neues besseres Leben in der Schweiz ermöglichen wollen. Bubu durfte vor kurzem zu uns in die Schweiz reisen. 

 

Für Fragen steht die Pflegefamilie ( Frau Heidy Golliez 079 645 36 41) gerne zur Verfügung, auch am Wochenende. Bubu würde sich auf einen Besuch von Ihnen sehr freuen. 

 

Aliz

Wird Anfangs März in die Schweiz einreisen und kann direkt in Kantone in denen Listenhunde erlaubt sind vermittelt werden.

  • Labrador – Mix ca. 2 Jahre alt
  • weiblich
  • 50 cm
  • 23  kg

Aliz wurde abgemagert aufgefunden und liebevoll aufgepäppelt. Sie fährt gerne im Auto mit. Braucht aber noch etwas Erziehung. Sie würde gerne eine Hundeschule besuchen. Wer möchte Aliz ein liebevolles Zuhause schenken?

Mäx

Im März ausreisefertig 

  • Foxterrier Mix ca. 4 Monate alt
  • männlich
  • 38 cm
  • 10  kg

Mäx ist ein fröhlicher Foxterrier-Junge der zurzeit terriertypisch noch ziemlich zurückhaltend und vorsichtig ist. Er braucht noch ein wenig Zeit um Vertrauen zu fassen und bleibt deshalb noch auf unserem Hof

Säm

Im März ausreisefertig 

  • Foxterrier Mix ca. 4 Monate alt
  • männlich
  • 32 cm
  • 7  kg

Säm ist ein fröhlicher Foxterrier-Junge der zurzeit terriertypisch noch ziemlich zurückhaltend und vorsichtig ist. Er braucht noch ein wenig Zeit um Vertrauen zu fassen und bleibt deshalb noch auf unserem Hof

Trixli

Wird Mitte Februar in die Schweiz einreisen und kann direkt vermittelt werden

  • Mischling ca.  September 2019 geboren
  • weiblich
  • 30 cm
  • 10  kg

Trixli ist eine ruhige und unkomplizierte Hündin. Sie hat infolge einer grossen Hernie und einer daraus folgenden Operation eine Narbe am Bauch die aber gut verheilt ist.

Emely

Kann ab Anfang Januar auf einer Pflegestelle in der Schweiz besucht werden

  • Herdenschutz Mix 2019 in Ungarn geboren
  • weiblich
  • 56 cm
  • 21 kg

Emely wurde auf einem verlassenen Bauernhof gesichtet und von Esther und Fabienne abgeholt. Sie lebt zur Zeit auf dem Gnadenplatz Sirvárvány bis zu ihrer Vermittlung. Emely liebt Spaziergänge und auch Menschen. Sie ist allerdings noch etwas scheu. Was aber durch das liebevolle und professionelle Training von Esther sicher noch besser wird. Emely versteht sich gut mit anderen Hunden und ist sich Ziegen, Hühner und Schweinchen gewohnt.

Unser Verein setzt sich mit viel Herz und Liebe dafür ein, dass unsere Hunde einen schönen Lebensplatz finden. Aus diesem Grund ist es uns sehr wichtig die Menschen vor der definitiven Hundevermittlung persönlich kennen zu lernen. Nur so können wir sicher sein, dass das spätere Zusammenleben für Sie und Ihren neuen Begleiter Spass macht und die Harmonie stimmt. Ebenso werden wir uns erlauben einige Wochen nach der Adoption Sie und Ihren Hund besuchen zu kommen. Eventuelle Rassezuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen. 

Haben Sie Interesse an einem Hund? Dann füllen Sie bitte das Formular Adoptionsanfrage aus und senden es mit der Funktion teilen direkt an: vermittlung@yourheart4rescueddogs.ch